Osteopathie:

Die Osteopathie ist eine ganzheitliche Therapie, die die parietalen (Knochen und Gelenke, Muskeln und Sehnen und die Faszien), viszeralen (innere Organe) und cranio-sakralen Gebiete umfasst. Der Therapeut versucht den Ursachen von Beschwerden auf den Grund zu gehen, in dem er den Körper als Ganzes betrachtet und untersucht. Die Behandlung erfolgt ausschließlich mit den Händen. Ziel ist es die Beweglichkeit, Durchblutung und Entstauung der gestörten Organe und/oder Strukturen zu verbessern und damit die Regenerations- und Regulationsfähigkeit wiederherzustellen.

 

Anwendungsbereiche:

Rückenschmerzen, Hexenschuss, Blockaden, Muskelverspannungen, Bewegungseinschränkungen

 

  • Gelenkschmerzen, Frozen shoulder, Tennisarm

  • Spannungskopfschmerz, Migräne, Schwindel

  • Schlafstörungen, Kiefergelenksbeschwerden, Tinnitus (Ohrgeräusche)

  • Verstauchungen, Sehnen- und Muskelreizungen

  • Sodbrennen, Völlegefühl, Darmbeschwerden, Verstopfung, Verdauungsbeschwerden


 

Jetzt informieren oder Terminwunsch äußern: Kontakt

Zum Seitenanfang